Für den Zeitraum bis zu den Sommerferien (15.06. – 15.07.2020) werden wir die Klassen nur noch in jeweils 2 Gruppen (A und B) aufteilen. Damit ergibt sich für alle Schülerinnen und Schüler ein täglicher Wechsel zwischen dem Unterricht innerhalb der Schule und der Bearbeitung von Aufgaben im häuslichen Bereich. Die tägliche Notbetreuung bleibt wie bisher parallel dazu erhalten. Dazu stehen uns die Räumlichkeiten der Domäne in Wasserleben weiterhin zur Verfügung, so dass wir diese Angebote auch in dem notwendigen Umfang umsetzen können. Die tägliche Unterrichtszeit (8.00 – 12.30 Uhr) bleibt bis zu den Sommerferien weiterhin bestehen. Für den Schuljahresabschluss, den die Klassen individuell gestalten möchten, wird es (nach Absprache) die Möglichkeit geben, dass an diesen ausgewählten Tagen ein gleichzeitiger Besuch der Kinder innerhalb der Schule stattfinden kann. Dazu erhalten Sie von den Klassenleitungen entsprechende Informationen. Den letzten Schultag, Tag der Zeugnisausgabe (15.07.2020), möchten wir mit allen Kindern und Jugendlichen unserer Schule gemeinsam verbringen. Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen werden daher an diesem Tag alle Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 8.00 – 11.30 Uhr bei uns sein, um sich vor dem Beginn der Sommerferien zu sehen, zu verabschieden und vor allem gleichzeitig ihre Zeugnisse zu erhalten. Eine Teilnahme von Eltern oder Erzieherinnen und Erziehern ist diesmal leider nicht möglich. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung! Bleiben Sie zuversichtlich und vor allem gesund!